Iris Wangler

Ankommen...

...bei dir selber

Es freut mich sehr, dass du den Weg durch das weite Web zu meiner Adresse gefunden hast.

Willkommen!

Und jetzt, wo du schon mal da bist, halte doch ein paar Atemzüge lang inne.

Ich möchte dich nämlich dazu ermutigen, deinen Schreibtisch oder deine Sofaecke zu verlassen!

Suche dein handliches Kreativwerkzeug zusammen. Ich meine damit dein Skizzenbuch, deine Farb-Stifte, deinen Aquarellmalkasten, deine Pinsel, dein Papier oder dein Instrument, deinen Computer, dein Buch, dein Strickzeug, einfach das, worin du dich gerne vertiefst oder was du schon lange wieder einmal tun wolltest.

Natürlich kannst du auch gar nichts mitbringen und ausruhen. Dich von deinem Sein verführen lassen.

Dann mache dich auf den Weg und komm in mein Atelier in Uster!

Ein Atelierbesuch kann für dich bedeuten, dein kreatives Tun, dein So-sein wieder in deinen Alltag zu holen, und das geht ganz einfach: Setz dich hier an den Tisch oder mache es dir in einem meiner Sessel gemütlich und zusammen tauchen wir ein, in dieses urvertraute, kreative Tun, das uns soviel Freude macht, wofür wir uns aber so wenig Zeit nehmen. Oder gönne dir einen Moment des Atmens und lasse deine Seele sich ausbreiten.

Ich freue mich jetzt schon auf dich! Auf unser gemeinsames Abtauchen in kreative Gefilde.

Diese Kraft, die du dabei in dir hast aufleben lassen, trägst du dann ganz selbstverständlich in deine Welt hinaus. Und bereicherst so dich selber und deine ganze Umwelt!

So ein Zusammensein dauert von 10:00-13:00 oder von 14:00-17:00. Tee, Kaffee und Kleinigkeiten zu knabbern stehen für dich bereit. Und natürlich ein Platz am Tisch mit Gleichgesinnten.

Fast jeden Mittwoch, Donnerstag oder Freitag steht die Ateliertüre offen. Ich freue mich über deine Anmeldung. Du bist herzlich willkommen!

Juli

Sommerpause vom 27.7. bis 20.8.

Nun, wer ist die Frau, die dich da einlädt?

iris wangler

Mein Name ist Iris Wangler,

Schön!